X

Ausbildungsplanung 2016 der ZSO Aaretal erfolgreich abgeschlossen

Anlässlich des „Zentralen Kaderkurses 2016“ vom 18.-22. Januar 2016 wurde die Ausbildung für alle 8 Dienste der ZSO Aaretal bis ins Detail vorbereitet.

Damit der Mannschaft der Zivilschutzorganisation (ZSO) Aaretal auch im Jahr 2016 eine intererssante und lehrreiche Ausbildung geboten werden kann, haben rund 60 Kaderangehörige aus allen acht Zivilschutzdiensten in der Woche vom 18.-22. Januar 2016 die Abläufe und Inhalte der gesetzlich vorgeschriebenen Ausbildungen vorbereitet.

In diesem Jahr erfolgt eine Überprüfung der ZSO Aaretal durch das Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär des Kantons Bern. Dabei wird sowohl der Inhalt als auch die Methodik und Didaktik der Ausbildung bewertet.

Der erste Teil dieser  Überprüfung erfolgte bereits anlässlich des Zentralen Kadervorkurses, wobei das Augenmerk der kantonalen Prüfungsexperten einerseits auf die theoretische und administrative Vorbereitung der Wiederholungskurse und andererseits auch auf die praktische Umsetzung anlässlich von Übungslektionen des Kaders gerichtet war.

Aus Sicht des Kommandos wurde das gesetzte Kursziel vollumfänglich erreicht. Die geplanten Ausbildungslektionen liegen erwachsenenbildungsgerecht in schriftlicher Form vor und wurden anhand von Praxistests im Masstab 1:1 geübt, so dass dem Kader, welches mehrheitlich nicht im Bereich der Erwachsenenbildung tätig ist, genügend Gelegenheit geboten wurde, sich in die Materie einzuleben.

Damit ist die Grundlage geschaffen, um die geplanten Überprüfungen des Kantons erfolgreich zu bestehen.

Das Kommando dankt allen beteiligten Kadermitgliedern für den grossen Einsatz und die geleistete Arbeit und insbesondere auch der Küchenmannschaft für die hervorragende Verpflegung.

Gunnar Huber, Kdt ZSO Aaretal